Priester feiern mit Patienten Gottesdienst

Sozialstation gestaltet Seniorennachmittag

 

Die Katholische Sozialstation Krumbach e.V. führte kürzlich ihren traditionellen Seniorennachmittag für ihre noch mobilen Patienten und die Mitglieder des Förderkreises der kath. Sozialstation Krumbach durch, diesmal zum elften Male. Wie in den letzten Jahren begann er auch heuer im Haus St. Michael mit einem Gottesdienst.

 

GB7B3399

Die beiden Krumbacher Stadtpfarrer Josef Baur und Kazimierz Piotrowski zelebrierten die Heilige Eucharistie und spendeten anschließend den persönlichen Krankensegen und die Heilige Ölung. Musikalisch begleitet wurde die Feier mit lebhaft gesungenen Kirchenliedern, gekonnt geführt am Klavier vom Kirchenmusiker Michael Dolp.

Pfarrer Baur zeigte unter Bezug auf das Lukas-Evangelium 10,30 auf, wie ein Mann unter die Räuber fiel, die ihn plünderten und halbtot liegen ließen. Ein Samariter, der des Weges kam, verband dessen Wunden und kümmerte sich um seine Pflege. Auch die Kath. Sozialstation leiste bei ihren Patienten eine würdevolle Pflege. Dafür gebühre ihr Dank und Anerkennung.

 

GB7B3403

Beim anschließenden gemütlichen Nachmittag hieß der Vorsitzende der Sozialstation, Ferdinand Guggenmos, alle Gäste, v.a. die Patienten willkommen. Er begrüßte sehr herzlich, auch in Anerkennung und Dankbarkeit ihrer Dienste für die ihnen anvertrauten  Patienten, die Schwestern der Sozialstation.

 

GB7B3401

Der Vorsitzende begrüßte besonders den Bürgermeister der Stadt, Hubert Fischer, und dankte ihm für seine stete Unterstützung. Fischer anerkannte in seinen Ausführungen die großartige Atmosphäre innerhalb der Sozialstation und im Zusammenwirken mit den Patienten. Die Teilnehmer der Veranstaltung würdigten in einer Gedenkminute das vor einem halben Jahr verstorbene langjährige Vorstandsmitglied Pfarrer Karl Fritz, Neuburg.

 

GB7B3435

Bei Kaffee und Kuchen, bereitet und serviert von den Schwestern der Station, schwungvoller Musik von Peter Prause und einem humorvollen Sketch mit Alexandra Eheim, Irmtraud Grassl und der Gemeindereferentin Regina Weindl sowie angeregter Unterhaltung vergingen die Stunden wie im Fluge.

Mit Dank an die Gäste für ihr Kommen und an die Mitwirkenden schloss der Vorsitzende die Veranstaltung.

Bilder: Mehr Bilder finden Sie im Bilder-Album

 2018 Oktober (Ferdinand Guggenmos)

Kath. Sozialstation Krumbach e.V.

Talstraße 16      -      86381 Krumbach      -      Tel: 08282 - 62831

 

Caritas_logo_svg